Blog.Xewo.de

Das Tor

Sich mit der Geschichte zu befassen, in die Vergangenheit zu gehen, dass bedeutet auch, einen anderen Raum zu betreten. Türe und Tore sind Wege durch Mauern, die einen Raum von einem anderen trennen. Deshalb wurde ein Tor als Logo für diese Website gewählt, auf der Aspekte der Aplerbecker Geschichte dargestellt werden.

Eines der ältesten erhaltenen Tore in Aplerbeck bildete einst den Zugang zum längst verschwundenen Hauptgarten des adeligen Hauses Rodenberg, Aplerbecks Wasserschloss. Ein Teil der Mauer und ein Torbogen haben sich aber erhalten. Mit der Anlage des Rosengartens im Frühjahr 2017 wurde das hier noch zu sehende verwilderte Erscheinungsbild beseitigt.

Aufnahme: Klaus Winter, Dortmund, 2006

 

9. Juli 2005  Das Dutzend ist voll! Zwölf Jahre Aplerbeck damals! 9. Juli 2017

 

Dies sind die zuletzt hier veröffentlichten Artikel:

2017-11-29
Neu ist ein Beitrag über unruhige Zeiten auf der Zeche ver. Schürbank & Charlottenburg während des Ersten Weltkriegs.

2017-10-27
Neu ist ein kleiner Beitrag über Typhus-Fälle um 1900. Er ist zu finden unten dem Menupunkt „Gesundheitswesen / Krankheiten„.

2017-09-11
Die Chronik Aplerbecks im Nationalsozialismus wurde bis zum August 1939 fortgeschrieben.

2017-08-06
Die Chronik Aplerbecks im Nationalsozialismus wurde um das zweite Halbjahr 1938 ergänzt.

2017-07-09
In der Chronik Aplerbecks im Nationalsozialismus wurde das Jahr 1937 vervollständigt.

2017-05-31
Leider gab es Schwierigkeiten bei der Materialbeschaffung für das 2. Halbjahr 1937. Deshalb wurde zunächst das Kapitel  1. Halbjahr 1938 der Chronik Aplerbecks im Nationalsozialismus eingefügt. Die Vervollständigung des Jahres 1937 erfolgt voraussichtlich innerhalb der nächsten vier Wochen.

2017-04-30
Die Chronik Aplerbecks im Nationalsozialismus wurde um das 1. Halbjahr 1937 ergänzt.

2017-03-29
In der Chronik Aplerbecks im Nationalsozialismus wurde das Jahr 1936 ergänzt.

2017-02-27
Die Chronik Aplerbecks im Nationalsozialismus wurde um das 1. Halbjahr 1936 ergänzt.

2017-01-22
Die Chronik Aplerbecks im Nationalsozialismus wurde um das Jahr 1935 ergänzt.

Eine chronologische Auflistung aller Erweiterungen und Änderungen meiner Internetseite seit Februar 2008 finden Sie unter „Was ist neu?